ECA-Schreiner und Stiefler Steuerberatungsgruppe

Steuerberater und Wirtschaftstreuhand Krems an der Donau

Am 29. Jänner 2014 passierte die Regierungsvorlage zum Abgabenänderungsgesetz 2014 (AbgÄG 2014) den Ministerrat.

Mit diesem sind Änderungen in 29 Gesetzen vorgesehen.
Die Diskussion im Rahmen der Begutachtungsfrist war kontroversiell: Denn das Gesetz ist entsprechend der politischen Vorgabe auf rasche Einnahmenerzielung gerichtet. Rechtsstaatliche Werte wie Rechtssicherheit, Rechtskontinuität und Rechtssystematik werden den budgetären Erfordernissen untergeordnet. Nachfolgend einige ausgewählte Änderungen des Gesetzesentwurfs: