ECA-Schreiner und Stiefler Steuerberatungsgruppe

Steuerberater und Wirtschaftstreuhand Krems an der Donau

Die Gebühr von 10 Euro wird vom Dienstgeber eingehoben, und zwar für die eigene E-Card und für die von mitversicherten Ehepartnern oder LebensgefährtInnen. Von der Gebühr befreit sind mitversicherte Kinder und PensionistInnen.

Haben Sie mehrere Dienstgeber, wird die Gebühr auch mehrmals eingehoben. Aber einmal zahlen genügt. Heben Sie sich daher die November-Lohnzettel gut auf, denn sie können bares Geld wert sein.
Und so geht's: Sie schicken Kopien der Lohnzettel mit einem formlosen Antrag zur Gebietskrankenkasse, und die zu viel bezahlten Gebühren werden rückerstattet.