ECA-Schreiner und Stiefler Steuerberatungsgruppe

Steuerberater und Wirtschaftstreuhand Krems an der Donau

Urlaub ist die schönste Zeit im Jahr, da sind sich wohl die meisten einig. Wie Erholung aber funktioniert, das wissen die wenigsten. Wie lange sollte man wegfahren? Und wie holt man das Beste aus seinem Urlaub raus?

Wie erholsam ein Urlaub ist, hängt aber nicht unbedingt von der Länge der Auszeit ab. Auch Kurzurlaube und Wochenendtrips bringen Erholung! Studien zeigten, dass es für gute Erholung wichtiger sei, wie jemand den Urlaub erlebt und nicht wie lange der Urlaub bzw. die Ferien dauern.

Wichtig für den Erholungseffekt im Urlaub ist es, einen Kontrast zum Job zu schaffen. Wer zum Beispiel als Lehrer viele Menschen und Lärm um sich hat, sehnt sich im Urlaub wahrscheinlich nach Ruhe. Schreibtisch-Täter tut körperliche Bewegung und Natur gut. Gerade nach stressigen Phasen im Arbeitsleben kann die passive Erholung wichtig sein, um runterzufahren. Gleichzeitig zeigten Studien, dass es noch wichtiger sei, Dösen und Entspannung mit sportlichen und kulturellen Aktivitäten zu kombinieren. Durch solche aktive Erholung könne sich der Reisende abreagieren, Herausforderungen meistern und dadurch gestärkt zurückkommen.

Beste Erholung: Raus aus dem Alltag

Damit der Urlaubseffekt lange anhält, sollten es Beschäftigte vor der Abreise so organisieren, dass bei der Rückkehr keine Arbeitsberge warten. Je größer die Arbeitsmenge nach dem Urlaub ist, desto schneller geht die Erholung verloren!

Untersuchungen zeigten, dass die Erholung, die man vom Urlaub mit nach Hause gebracht hat, durchschnittlich nach drei Wochen wieder verschwunden ist, bei vielen Menschen sogar bereits nach einer Woche. „Sie fühlen sich dann genauso gestresst wie vorher“, sagen die Forscher.

 

Ferien bedeutet die Seele baumeln lassen. Abschalten, Entspannen und Auftanken. Doch Entspannung auf Knopfdruck ist manchmal gar nicht so einfach.

Erholung sollte deshalb nicht nur in den Ferien Platz haben, sondern auch im Alltag. Regelmässige kurze Pausen bei der Arbeit sind wichtig und steigern die Leistungsfähigkeit, ein Spaziergang am Abend wirkt entspannend und eine anregendes Gespräch weckt neue Energien.

 

Geniessen Sie den Sommer und gönnen Sie sich Frei-Zeit, egal ob zu Hause oder im Urlaub!