ECA-Schreiner und Stiefler Steuerberatungsgruppe

Steuerberater und Wirtschaftstreuhand Krems an der Donau

Die Übergangsfrist auf das SEPA-Zahlungssystem (Single European Payments Area) ist mit 1.8.2014 ausgelaufen.

Überweisungen können nur mehr mit Angabe von IBAN (International Banking Account Number) und BIC (Bank Identifier Code) vorgenommen werden. Bei inländischen Überweisungen reicht jedoch die Angabe der IBAN. Diese besteht in Österreich aus 20 Stellen, beginnt mit AT, gefolgt von zwei Ziffern, der Bankleitzahl und der Kontonummer.